Logo
Startseite
Hefeweizen-Spezialitäten
Brauverfahren
Unsere Brauerei
Nachrichten aus Titting
Umweltmanagement
Brauereiführung
Unsere Gaststätten
Termine
Galerie
Downloads
Souvenirladen
Kontakt

Nachwuchskräfte in unserer Brauerei


Liebe Brauerei-Freunde,

regelmäßig können junge Menschen verschiedene Ausbildungsberufe in unserer Brauerei erlernen. Die große Erfahrung und das langjährige Wissen wollen wir so auch an die nächste Generation weitergeben. Auch heuer können wir Zuwachs in unserer Brauereifamilie vermelden.

Seit 01. September 2017 dürfen wir Stephan Lodermeyer aus Erlingshofen in unserem Team begrüßen. Nach einem Betriebspraktikum und seinem Realschulabschluss hat er sich für die zweieinhalb-jährige Ausbildung zum Brauer und Mälzer entschieden: „Nach meinem interessanten Schulpraktikum in der Brauerei, wollte ich unbedingt wieder in die Brauerei und alles über die Bierherstellung erfahren“, sagt Stephan über seine Beweggründe. Die Theorie des Bierbrauens bekommt er zukünftig im Blockunterricht an der Berufsschule in München vermittelt. Die handwerkliche Braukunst der Weizenbier-Herstellung und die praktischen Kenntnisse im Sudhaus, Gär- und Lagerkeller, der Abfüllung und Qualitätssicherung erlernt der angehende Brauer direkt bei uns im Betrieb. Auch das Handwerk des Mälzers kann er bei uns noch erlernen, da wir einen Teil unseres Malzes in der eigenen Mälzerei nach wie vor selbst herstellen.

v.l.n.r.: Alex Mertl, Stephan Lodermeyer und Christina Geyer

Neben einem Neuling freuen wir uns auch über den erfolgreichen Abschluss von zwei Auszubildenden. Christina Geyer aus Reuth am Wald hat ihre Lehre zur Kauffrau für Büromanagement mit einer Note von 1,5 abgeschlossen und wurde mit dem Landkreispreis geehrt. Während ihrer Ausbildung hat sie verschiedene kaufmännische Abteilungen der Brauerei wie Buchhaltung, Sekretariat, Einkauf und Verkauf durchlaufen. „Neben den theoretischen Inhalten aus der Berufsschule, war mir die aktive Mitarbeit in allen Abteilungen besonders wichtig. Vor allem Jahr für Jahr etwas mehr Verantwortung in den Bereichen übernehmen zu dürfen, gab mir Vertrauen in meine Arbeit!“, sagt sie rückblickend über ihre drei Lehrjahre. Seit ihrem Ausbildungsabschluss unterstützt Christina unser Team in der Finanz- und Lohnbuchhaltung.

Alex Mertl aus Böhming darf sich nach seiner erfolgreich abgelegten Prüfung nun offiziell „Brauer und Mälzer“ nennen. „Die freundlichen und hilfsbereiten Kollegen und Chefs haben mir damals den Einstieg in die Berufswelt sehr einfach gemacht“, erinnert sich Alex. „Vor allem die Möglichkeit die traditionelle Weizenbierherstellung vom regionalen Rohstoff bis zur Hefeweizen-Spezialität in allen Produktionsschritten kennenzulernen, hat mich besonders gereizt“.

Auch wenn Christina und Alex unterschiedliche Ausbildungen erfahren haben, waren sich beide in einem übergreifenden Punkt einig: „Die jährlichen Betriebsausflüge, Mitarbeiterfeste und der gemeinsame Besuch von Veranstaltungen in der Region sorgen für eine familiäre Atmosphäre und einen tollen Zusammenhalt der Mitarbeiter“.

Wir sagen ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für Euer Engagement und Euren Einsatz in den letzten drei Jahren und wünschen weiterhin eine erfolgreiche Zeit in unserer Brauerei.

Eure Brauerei Gutmann